Wettanbieter Bonus

Die Auswahl eines passendes Wettanbieters ist nicht immer leicht. Inzwischen gibt es mehr als zwanzig deutsche Anbieter, um eine Sportwette zu platzieren. In unserer erstellten Übersicht vergleichen wir nicht nur das Angebot der Anbieter, sondern beziehen vor allem den Wettanbieter Bonus mit in unsere Wertung ein.

 

Auswahl eines passenden Sportwetten-Anbieter

 

Sie selbst müssen natürlich wissen worauf Sie den Wert bei einem der vielen unterschiedlichen Buchmacher legen. Aspekte wie zahlreiche Sportarten und deren Ligen,ein ausreichendes Livewetten-Angebot und einem zufriedenstellenden Kundensupport. Hier geben sich die zahlreichen Buchmacher die Hand und setzen mittlerweile fast alle auf Livewetten und einen gut ausgebildeten Kundenservice. Wenn Sie spezifische Ligen oder Sportarten bewetten möchten, sollten Sie sich zuvor auf der Webseite des Anbieters umschauen und das Angebot von Ligen und Sportarten mit anderen Buchmachern vergleichen. In jedem Fall ist es hilfreich, einen Sportwettenbonus Vergleich zu lesesn, bevor man sich für einen Anbieter entscheidet.

Interessant könnte für Sie auch sein, dass einige Anbieter auf die Steuern bei der Wettabgabe verzichten und diese für Sie übernehmen. Bei anderen Anbietern werden die 5% Wettsteuer berechnet, sofern Sie eine Wette gewinnen. Interwetten und Tipico bezahlen die Wettsteuter im Vorhinein für die Kunden, was sehr positiv ist.

 

Sportwetten Boni können Fluch oder Segen sein

 

Sicher sind auch Sie bereits über zahlreiche Angebote der Buchmacher gestoßen, bei denen Sie einen Bonus auf beispielsweise Ihre erste Einzahlung erhalten. Neben diesem Bonus bieten viele Sportwetten-Portale auch Freiwetten an, um Kunden für sich zu gewinnen.

Der Einzahlungsbonuus

 

Bei einem Einzahlungsbonus erhalten Sie von den meisten Buchmachern einen Bonus der sich auf 100% Bonus beläuft. Somit erhalten Sie beispielsweise bei einer Einzahlung von 100,00 Euro den Betrag von dem ausgewählten Buchmacher umsonst auf Ihr Konto gutgeschrieben. Bei diesem Bonus sollten Sie unbedingt auf die Einzahlungsgrenze und die Bonusbedingungen achten. Zumeist zahlen Ihnen Buchmacher nicht mehr als 100,00-150,00 Euro auf Ihre Ersteinzahlung ein.

 

Freiwetten als Bonus

 

Inzwischen bieten viele Buchmacher ihren Neukunden auch gerne Freiwetten an. Hierbei erhhalten Sie also eine oder zwei Freiwetten, die Sie gratis setzen können. Bevor sie irgeneine Wette platzieren, sollten Sie auf jeden Fall einige Sportwetten Tipps gelesen haben.Im Endeffekt kommt der Freiwetten-Bonus auf dasselbe wie ein Einzahlungsbonus heraus, nur bei dieserr Bonusart, sollten Sie sich genau überlegen, welche Wette Sie anspielen möchten. Auch bei der Freiwette sollten Sie sich im Vorhinein bereits über das Angebot der Sportarten informieren und auf keinen Fall die Bonuusbedingungen außer acht lassen.

Bonusbedingungen im Deatil

 

Da natürlich kein Buchmacher etwas zu verschenken hat, werden die sogennanten Bonusbedingungen eingebaut um eine vorzeitige Auszahlung des Bonusguthabens zu blockieren. Besonders vor der Annahme eines Bonusses sollten Sie sich diese genau durchlesen, um später keiner bösen Überraschung gegenüber zu stehen. Doch was steht alles in dem Schutz für Buchmacher, auf dieser Webseite finden Sie mehr Informationen zu den verschiedenen Angeboten der Buchmacher.

  • Umspielung des Bonus – Alle Anbieter setzen Ihnen eine bestimmten Betrag vor, der eingesetzt werden muss, bevor es zu einer Auszahlung kommen kann.
  • Mindestquote – Diese Quote muss mindestens gespielt werden. Quoten die unter dieser liegen, führen nicht zu der Umsetzung des Bonus.
  • Zeit des Bonus – Die meisten Buchmacher geben Ihren neuen Kunden die Chance die Bonusbedingungen binnen 180 Tagen umzusetzen, anschließend verfällt der Bonus und das gegebenenfalls erspielte Guthaben.